Markt der Zukunft

studio ASYNCHROME & Schülerinnen der HLW Schrödinger
Die Zukunft gehört uns!
Die Bilder die uns täglich begleiten, illustrieren auf dramatische Weise die Folgen der Klimakrise. Für die Schülerinnen der HLW Schrödinger, die in diesem kollaborativen Projekt mit dem Künstler*innenduo studio ASYNCHROME zusammenarbeiten, sind diese Bilder Aufruf zum Handeln – Protesttafeln, Collagen und pointierte Kommentare werden zu einer Installation. Marleen Leitner und Michael Schitnig gründeten 2013 das „transdisziplinäre Projekt“ studio ASYNCHROME um „mit der Utopie als kritische, künstlerische Methode zu arbeiten.“
Ort: Space 01, Kunsthaus Graz
Termin: Samstag, 10. Oktober, 12 – 17 Uhr